Aktuelles

Veröffentlicht am Mo. 18.05.2022

Aktuelles zu den Sanierungsarbeiten Berliner Damm / L234

Stand:  Mittwoch, 18. Mai 2022

Zum aktuellen Stand und für die nächste Zeit gibt es folgende Informationen:

  • Ab 23. Mai wird der Berliner Damm im Bauabschnitt 4 vom Ortseingang bis kurz vor Lärcheneck asphaltiert und anschließend für den Verkehr freigegeben.
  • Ab 7. Juni wird im Rahmen des 3. Bauabschnitts eine Vollsperrung zwischen Lärcheneck und Hojerweg/Stettiner Straße eingerichtet. Bei Bedarf auch darüber hinaus.
  • Die Zufahrten zum Pommernweg und Im Wiesengrund sind nur eingeschränkt möglich. Die Anwohner werden durch Infoschreiben des Bauunternehmens über die ggf. wechselnden Zufahrtsmöglichkeiten informiert.
  • Die Zufahrt zum Freibad wird eingeschränkt möglich sein
  • Gleichzeitig ab 7. Juni wird die temporäre Durchfahrtsmöglichkeit Breslauer Str./ Danziger Straße Dadurch erhalten die Bewohner der „Vogelstraßen“ und der Königsberger Straße eine Möglichkeit der Durchfahrt.
  • Im 2. Bauabschnitt zwischen Hojerweg und Steindamm erfolgen zeitgleich die Arbeiten an den Bordsteinen und dem Gehweg.
  • Das Ende der Bauarbeiten ist für September/Oktober 2022
  • Die Informationen geben den aktuellen Stand wieder und werden je nach Wetterlage und baulichen Gegebenheiten ggf. angepasst.

    Ralf Martens
    Bürgermeister

Übersicht Bauabschnitte  •    Umleitung

Veröffentlicht am Mi.  18.05.2022

Offene Ganztagsschule (OGS)

Der Neubau der OGS (direkt an der Schule, Dorfstr. 49-51) soll am Mittwoch, den 29. Juni 2022 ab 14:30 Uhr offiziell eingeweiht werden. Auf ca. 550qm entstehen 4 große Klassenräume und kleinere Gruppenräume und Nebenräume. Große Fenster, hohe und helle Klassenzimmer und Flure zeichnen dieses Gebäude aus.

Parkcafé

Die letzten Arbeiten am Parkcafé erfolgen. Dazu gehören das Verlegen der Bodenfliesen, das Pflastern der Terrassen, das Herrichten der Stützmauern und die Lieferung der Kücheneinrichtungen. Die Eröffnung ist für spätestens Juli 2022 geplant.

Brücke im Park

Für die marode Ilse-Brücke im Park erfolgt die Ausschreibung einer neuen Brücke in den nächsten Wochen. Das Ziel ist eine Fertigstellung und Freigabe noch in diesem Jahr.

Ralf Martens
Bürgermeister

Die Ergebnisse der Landtagswahl in der Gemeinde Ellerau können hier abgerufen werden. 

Veröffentlicht am Di.  02.05.2022

Stadtradeln

Startet in wenigen Tagen
Die Gemeinde Ellerau im Kreis Segeberg nimmt vom 05. Juni bis 25. Juni 2022 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Gemeinde Ellerau im Kreis Segeberg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

In Ellerau im Kreis Segeberg haben sich bereits  Radelnde registriert.

Veröffentlicht am Di.  26.04.2022

Wahlbekanntmachung Landtagswahl 
in Schleswig-Holstein 2022

Am 08.05.2022 findet die Wahl zum Schleswig-Holsteinischen Landtag statt.  Die Wahl dauert von 8 bis 18 Uhr. Die Gemeinde Ellerau ist in 5 allgemeine Wahlbezirke im Wahlkreis 25–Segeberg-West eingeteilt.

Die Wahlbekanntmachung und die genaue Wahlkreiseinteilung sind hier beigefügt.

Veröffentlicht am  Di. 19.04.2022

Jubiläum – 50 Jahre Badespaß im Herzen von Ellerau

Freuen Sie sich mit uns auf eine entspannte und fröhliche Saison 2022 !

Das Freibad ist renoviert, der Imbiss wieder geöffnet!

Das Freibad wird am 01. Mai zur Saison 2022 eröffnet. 

Veröffentlicht am  Mo. 11.04.2022

Neues Bürgerinfosystem

Bürgerinformationssystem 
Beratungsvorlagen öffentlich 
Ratsinformationssystem 

Veröffentlicht am Mo.  11.04.2022

Förderaufruf Coworking Spaces im ländlichen Raum

– Förderanträge sind bis zum 16.5.2022 beim LLUR einzureichen –
Das Innenministerium hat einen Förderaufruf zur Förderung von Coworking Spaces im ländlichen Raum veröffentlicht.

Veröffentlicht am Do.  07.04.2022

Ab 2025 wird die Grundsteuer neu berechnet

Dafür werden ab 2022 alle Grundstücke in Deutschland neu bewertet. Aktuelle Informationen finden Sie hier.
Neue Grundsteuer ab 2025

Veröffentlicht am Fr.  01.04.2022

Nuriye Tscholitsch ist die neue Migrationssozialberaterin des Diakonischen
Werkes für die Gemeinde Ellerau und stellt sich vor!

Information

Veröffentlicht am Fr.  11.03.2022

Landtagswahl in Schleswig-Holstein 2022

Hier die wichtigen Informationen für sie.

Damit sie sich rechtzeitig informieren können, zu der aktuell anstehenden Landtagswahl 2022 am 08.05.2022 

Veröffentlicht am Mi.  09.03.2022

Geflüchtete aus der Kriegsgebieten der Ukraine benötigen Unterkünfte!

Wenn auch Sie helfen möchten und vielleicht eine Unterbringung für geflüchtete Mütter mit ihren Kindern oder auch für Einzelpersonen anbieten können, dann füllen Sie bitte das Kontaktformular aus.

Veröffentlicht am Mo. 06.04.2022

Aktuelles zu den Sanierungsarbeiten Berliner Damm / L234

  • Die Bauarbeiten im vierten Bauabschnitt (Ortsausgang bis Lärcheneck) haben sich durch die starke Lehmschicht und Regenwetter deutlich verzögert. Derzeit ist geplant, zwei von drei Asphaltschichten Ende Mai aufzubringen. Eine Freigabe der Kreuzung Berliner Damm/Dorfstraße/Hellhörn/Alvesloher Straße könnte demnach frühestens im Juni erfolgen.
  • Anschließend wird der Abschnitt zwischen Lärcheneck und Stettiner Straße saniert. Die Zufahrt zur Danziger Starße, Königsberger Straße und den Vogelstraßen hinter dem Hochhaus erfolgt dann über die Breslauer Straße. Umfangreiche Verkehrsbehinderungen lassen sich leider nicht vermeiden. Ein Ende der Bauarbeiten ist nicht vor Herbst zu erwarten.
  • Seit  Mitte Januar wurde mit den Bauarbeiten des Bauabschnitts 4 (Lärcheneck bis Ortsausgang Richtung Alveslohe) begonnen.
    • Zu diesen Maßnahmen gehört u.a. die Vollsperrung der Kreuzung Berliner Damm / Dorfstr. / Alvesloher Str. / Hellhörn.
    • Der Verkehr wird innerörtlich (über Schulweg) umgeleitet
    • Am Ende der Danziger Straße wird die vorübergehende Öffnung der Straße für die Zufahrt zur Königsberger Straße und den „Vogelstraßen“ vorbereitet (wichtig für Bauabschnitt 3)
    • Die Sanierungsarbeiten umfassen die Fahrbahn und den Radweg (Westseite)
  • Nach Fertigstellung des Bauabschnitts 4, also ca. im Juni, erfolgt die Arbeit im Bauabschnitt 3 zwischen der Stettiner Straße und Lärcheneck. Die genauen Planungen für die Zufahrten zu den Straßen Hojerweg, Königsberger Straße, Im Wiesengrund, Pommernweg und für die Anwohner des Abschnitts im Berliner Damm sind noch nicht abgeschlossen.
  • Die Informationen geben den aktuellen Stand wieder und werden je nach Wetterlage und baulichen Gegebenheiten ggf. angepasst.


    Ralf Martens
    Bürgermeister

Übersicht Bauabschnitte  •    Umleitung

Veröffentlicht am Mo.  28.02.2022

Platanen in der Dorfstraße und im Berliner Damm

In der Woche vom 21. Februar bis 25. Februar 2022 wurden in der Dorfstraße / Ecke Kirchenstieg vier Platanen gefällt, weil die Wurzeln die Rohre unter dem Gehweg angegriffen und teilweise zerstört haben. Eine Reparatur der Rohre ist notwendig und ohne Schädigung des Wurzelwerks nicht möglich.
Bei Beschädigung der Wurzeln droht eine deutliche Verringerung der Standfestigkeit. Die Bäume sind ohnehin schon Richtung Parkplatz geneigt.
Die Beurteilung eines Sachverständigen wurde eingeholt und die Genehmigung der Unteren Naturschutzbehörde liegt vor.
Wo und wieviel Ersatz gepflanzt wird, steht noch nicht fest.
Die Entscheidung fiel uns (den Kommunalbetrieben Ellerau und mir) nicht leicht, da es sich um „ortsbildprägende Bäume“ handelte.
Im Berliner Damm (L234) zwischen Dorfstraße und Königsberger Straße stehen auch viele Platanen, die die Regenwasserleitung und die Wasserversorgungsleitung unter dem Gehweg schädigen. Diese Bäume bleiben stehen und die Rohre werden auf die andere Straßenseite gelegt. Der Aufwand ist hoch, aber vertretbar, weil die Straße und der Radweg ohnehin saniert werden.

28. Februar 2022
Ralf Martens
Bürgermeister

Veröffentlicht am Fr.  18.02.2022

Bewerbungsverfahren für einen Gewerberaummietvertrag

Objekt „Parkcafé“ vorzugsweise zum Betrieb einer Gastronomie in Ellerau ab 01.06.2022

Die Ausschreibung soll allgemein gehalten werden, damit auch ein anderes Angebot vorgehalten werden kann, vorzugsweise ist ein Gastronomiebetrieb gewünscht.

Anzeigen

Veröffentlicht am Fr. 11.02.2022

Biotonnen-Kontrollen beim WZV – aufgepasst

Aufgrund geänderter gesetzlicher Bestimmungen ist der WZV verpflichtet, noch stärker als bisher auf die Reinheit der gesammelten Bioabfälle zu achten, und führt deswegen seit Jahresbeginn stichprobenartige Kontrollen der Bioabfalltonnen durch.
Keine Leerung bei Fehlbefüllung 
Presse-Information

Veröffentlicht am Di. 01.02.2022

Die Kreisverwaltung Segeberg

sucht ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte zwecks Interviews ab Mitte Mai 2022.

Veröffentlicht am Fr. 17.12.2021

Neues Fahrzeug für unsere Freiwillige Feuerwehr Ellerau

Ein paar technische Daten des neuen Fahrzeugs:

  • HLF20 (Hilfeleistungslöschfahrzeug mit 2.000 Liter Wassertank)
  • ersetzt ein 24 Jahre altes Löschfahrzeug LF16 und einen 34 Jahre alten Unimog-Rüstwagen
  • Platz für 9 Feuerwehrleute
  • umfangreiche Ausstattung u.a. mit Seilwinde, Lichtmast, Stromaggregat, Lüfter und vielem mehr
  • offizielle Übergabe und im Einsatz ab 17. Dezember 2021
Veröffentlicht am Do. 25.11.2021

Ausbau Birkeneck / Birkenstieg / Lärcheneck

Unterlagen zur Informationsveranstaltung:  Baumaßnahmen  |  Abrechnung

Veröffentlicht am Sa. 20.11.2021

Aktuelle Mitteilungen an die Ellerauer Bürgerinnen und Bürger

Liebe Bürgerinnen und Bürger, 

Brückensperrung im Park an der Brücke vor der Bücherei/ Sportlerheim

Die Ilse-Brücke vor der Bücherei/ Sportlerheim ist aktuell als so marode eingestuft, dass ein Neubau unumgänglich ist und die Brücke dafür sofort gesperrt werden muss.
Die Sperrung der Brücke wird daher durch die Ellerauer Verwaltung in Zusammenarbeit mit dem Bauhof in der kommenden Woche vorgenommen.
Die Bücherei und das Sportlerheim lassen sich während dieser Zeit über den alternativen Weg um das Bürgerhaus erreichen.
Der Neubau wird voraussichtlich bis zum Spätsommer 2022 andauern.
Wir danken für Ihr Verständnis.

Herzlichst, Claudia Hansen
Stv. Bürgermeisterin

Veröffentlicht am Di. 21.09.2021

Pflanzenwuchs / Bäume:

Es ist festgestellt worden, dass an etlichen Grundstücken in Ellerau Anpflanzungen, die sich auf Privatgrundstücken befinden, die nutzbare Breite des Geh- bzw. Radweges beeinträchtigten.

Der Pflanzenwuchs bei Gehwegen sollte bis zu einer lichten Höhe von 2,30 m nicht in den Gehweg ragen und bei Radwegen ist eine lichte Höhe von 2,50 m einzuhalten. Grenzt das Grundstück an eine öffentliche Straße, dürfen die Pflanzen bis zu einer Höhe von 4,50 m nicht in die Straße hineinragen. Dieses Maß gilt für die gesamte Fahrbahn.

Zusätzlich schränken Bäume die in den Straßenbereich hineinwachsen das erforderliche Lichtraumprofil von 4,50 m teilweise ein. Dadurch können große LKW wie z.B. Müllfahrzeuge beschädigt werden. Darüber hinaus befindet sich in etlichen Bäumen Totholz, welches bei Abbruch zur Gefahr für Straßenverkehrsteilnehmer werden kann.

Gemäß § 33 StrWGSH besteht die unmittelbare Verpflichtung des Eigentümers zur Beseitigung störender Einrichtungen.

Veröffentlicht am Di. 21.09.2021

Straßenreinigung / Winterdienst

Wie auch in den Jahren zuvor, besteht in Ellerau durch die Anlieger von Straßengrundstücken eine Reinigungspflicht für die Geh- und Radwege. In vielen Straßenteilen im Ort besteht Handlungsbedarf und die Gemeinde Ellerau bittet um ihre Mithilfe, dass betroffene Grundstückseigentümer der Auferlegung der Reinigungspflicht nachkommen.

Auszug aus der Straßenreinigungssatzunq § 3 
Art und Umfang der Reinigungspflicht

  1. Die zu reinigenden Straßenteile sind an jedem Sonnabend und an jedem Werktag vor gesetzlichen Feiertagen in der Zeit vom 01.04. – 30.09. bis 19.00 Uhr und in der Zeit vom 01.10. – 31.03. bis 17.00 Uhr zu säubern. Die Einläufe in Entwässerungsanlagen und die dem Feuerlöschwesen dienenden Wasseranschlüsse sind jederzeit sauber und von Schnee und Eis freizuhalten. Einer mit der Reinigung verbundenen Staubentwicklung ist bei frostfreier Witterung durch Sprengen mit Wasser vorzubeugen. Im Übrigen richten sich Art und Umfang der Reinigung nach den örtlichen Erfordernissen der öffentlichen Sicherheit.
  2. Die Gehwege sind bei Glatteis mit abstumpfenden Stoffen zu bestreuen. Die Streupflicht erstreckt sich auf die gekennzeichneten Fußgängerüberwege jeweils bis zur Fahrbahnhälfte. Nach 20.00 Uhr entstehendes Glatteis ist bis 08.00 Uhr des folgenden Tages, in der Zeit von 08.00 – 20.00 Uhr entstehendes Glatteis so oft wie erforderlich unverzüglich zu beseitigen; dieses gilt auch für Glätte, die durch festgetretenen Schnee entstanden ist.
  3. Schnee ist in der Zeit von 08.00 – 20.00 Uhr unverzüglich nach beendetem Schneefall zu entfernen, nach 20.00 Uhr gefallener Schnee bis 08.00 Uhr des folgenden Tages.
  4. Die Gehwege sind in einer für den Fußgängerverkehr erforderlichen Breite von Schnee freizuhalten und bei Glätte zu streuen. Auf den mit Sand, Kies oder Schlacke befestigten Gehwegen ist nur Glätte zu beseitigen; jedoch sind Schneemengen, die den Fußgängerverkehr behindern, unter Schonung der Gehflächen zu entfernen.
  5. Schnee und Eis sind auf dem an die Fahrbahn grenzenden Drittel des Gehweges oder einem Seitenstreifen zu lagern. Wo dieses nicht möglich ist, können Schnee und Eis auch auf dem Fahrbahnrand gelagert werden; Straßeneinläufe sind freizuhalten. Der Fahr- und Fußgängerverkehr darf hierdurch nicht gefährdet werden. Von anliegenden Grundstücken darf der Schnee nicht auf die Straße geschafft werden.
  6.  Gehwege im Sinne der vorstehenden Absätze sind alle Straßenteile, deren Benutzung durch Fußgänger geboten ist.
Veröffentlicht am Mi. 18.08.2021

Land verbessert Angebot auf AKN-Linie A1

Forderung der Kommunen zum Nachtverkehr am Wochenende wird umgesetzt
Gute Nachrichten für alle Nachtschwärmer!
Das Land hat deutliche Verbesserungen im Wochenendverkehr der AKN Linie A1 angekündigt. Wie Nah.SH (Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein) der Stadt Quickborn auf Nachfrage bestätigte, wird die AKN ab dem Fahrplanwechsel im Dezember nachts im Stundentakt zwischen Eidelstedt und Kaltenkirchen fahren.
„Wenn der Abend mal etwas länger wird, können Ellerauer*innen  zukünftig bequem und sicher mit der Bahn nach Hause fahren. Gemeinsam mit den Nachbarkommunen haben wir diese Forderung bereits vor Jahren an das Land gerichtet. Als weitere Verbesserung wird zukünftig sonntags ein 30-Minuten-Takt angeboten, der auch deutlich einfacher zu merken ist als der bisherige 40-Minuten-Takt.
Ansprechpartner für diese Bürgerinfo: Felix Thermann, Tel.: 04106 / 611-260

Veröffentlicht am Mo 02.08.2021

Online-Service / Terminvergabe für Anliegen an den Einwohnerservice der Verwaltungsgemeinschaft Quickborn für Ellerau


Persönlicher Kundenkontakt im Rathaus und in den Gemeindebüros nur über Onlineservice oder nach sonstiger Vereinbarung. 

 


Gartenabfallannahme / Strauchgutentsorgung, und Sperrmüll

Gartenabfall und Strauchgut kann auf dem Bauhof der Gemeinde nicht angenommen werden.

Der WZV bietet folgende Möglichkeiten an:  Information  finden Sie auf der Homepage des WZV bzw. unter Gartenabfälle

 

 

/behoerdennummer/
Anzeigen