Ellerau online

Foto Erich Stein

Erich Stein

Ehrenbürger der Gemeinde Ellerau

* 11.10.1912 - † 05.06.1993

Mit Beschluss der Gemeindevertretung am 02. September 1982 wurden Herrn Erich Stein und seiner Ehefrau, Frau Grete Stein, in Anerkennung ihres gemeinsamen, enormen Einsatzes beim Aufbau und Förderung des Sports in Ellerau sowie dem Einsatz im kommunalen Bereich insgesamt die Ehrenbürgerrechte verliehen.

Das gemeinsame Wirken von Ehepaar Stein begann mit der Gründung des Turn- und Sportvereins Ellerau im Jahre 1955 (TSVE).

Herr Erich Stein hat sich insbesondere während der Aufbaujahre nach dem Kriege und danach um die Jugend und den Sport in Ellerau und der Region verdient gemacht. Er war mehr als 20 Jahre Rektor der örtlichen Grundschule und zugleich Initiator und Gründer des Turn- und Sportvereins Ellerau, dessen 1. Vorsitzender er bis 1991 war. Die Kinder und Jugendlichen des Ortes hatte er um sich geschart, um sie für den Sport als sinnvolle Freizeitgestaltung zu begeistern. Große Erfolge waren in der Leichtathletik zu verzeichnen - aber vor allem konzentrierte sich Herr Stein auf den Handballsport - hier wurden Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften errungen. Zur Bilanz dieser ehrenamtlichen Arbeit gehörten u.a. auch die jährlichen Abnahmen der Sportabzeichen für Jung und Alt.

Darüber hinaus war Herr Stein von 1962 bis 1974 Mitglied der Gemeindevertretung und setzte sich hier für das öffentliche Wohl tatkräftig ein - besonders im Finanz- und Schulausschuss.

Durch sein beispielloses Engagement hat sich Herr Stein in ganz Schleswig-Holstein Ansehen verschafft und wurde mit vielen Ehrungen bedacht: z.B. mit dem Ehrenteller des Kreissportverbandes Segeberg und der goldenen Ehrennadel des Handballverbandes Schleswig-Holstein.

Im Jahre 1983 wurde Herr Erich Stein für seinen 25jährigen ehrenamtlichen Einsatz für den Sport mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland vom Staatssekretär im Kultusministerium, Herrn Dr. Kurt Boysen, in der Bibliothek des Kultusministeriums in Kiel ausgezeichnet.

1992 - während der Feierlichkeiten zum 80. Geburtstag von Frau Grete Stein - wurde die Sporthalle am Bürgerhaus zu Ehren der Eheleute Stein mit Namen ERICH-STEIN-HALLE versehen.