Ellerau online

Aktuelle Meldungen

 

Aktuelles in Ellerau

 

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Ellerau sucht per sofort eine Küchenhilfe für die Minischule für 2 bis 2,5 Std. täglich zur Mittagszeit, um die Minischulkinder mit Mittagessen zu versorgen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte

im Rathaus Tel.: 04106 768611 oder
in der Minischule  Tel.: 04106 75922

 


 

Instandsetzungsarbeiten Birkeneck / Lärcheneck

Am 10. März 2017 wurden die Asphaltfräsarbeiten durchgeführt. Nach Beendigung der Arbeiten hat es sich herausgestellt, dass die darunterliegende Tragschicht aus verschiedenen Materialien zusammengesetzt ist und darüber hinaus zahlreiche Risse aufweist. Bevor die Asphaltdeckschicht aufgebracht wird, müssen die Rissstellen besonders behandelt werden. Hierfür gibt es spezielle Verfahren.
Leider mussten die für diese Woche eingeplanten Asphaltierungsarbeiten vorerst abgesagt werden, bis eine Spezialkolonne die Rissbehandlung durchgeführt hat. Darüber hinaus müssen wärmere Temperaturen (10 Grad und mehr) für die Asphaltierung abgewartet werden. Die Anlieger werden daher noch um etwas Geduld gebeten.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Eckart Urban
Bürgermeister

 

Straßenbauarbeiten und Vollsperrung Birkeneck / Lärcheneck

Die Asphaltierungsarbeiten im Bereich Birkeneck / Lärcheneck werden in Kürze fortgesetzt und zum Abschluss gebracht. In den nächsten Tagen wird mit den Fräsarbeiten begonnen, danach folgt der Einbau der Asphaltdeckschicht. Während der Fräsarbeiten können die Straßenzüge nur noch eingeschränkt genutzt werden, es ist also mit Behinderungen zu rechnen.

Eine Vollsperrung ist für den Einbau der Deckschicht erforderlich. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. Die Anwohner werden durch Hauswurfzettel entsprechend informiert.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Eckart Urban
Bürgermeister

 


 

 

Information der Gemeinde Ellerau zum Thema "Wildvogel - Geflügelpest"

Liebe Ellerauerinnen und Ellerauer,
die aktuellen Medien haben in den vergangenen Tagen mehrfach davon berichtet, dass in Schleswig-Holstein Fälle der sogenannten Geflügelpest nachgewiesen worden sind. Davon betroffen ist auch der Kreis Segeberg. Es werden weiterhin Wildvögel gefunden, die positiv getestet werden. Auf der Internetseite des Kreises Segeberg www.segeberg.de, im Landesportal Schleswig-Holstein http://www.schleswig-holstein.de oder auf der Seite der Bundesregierung https://www.bundesregierung.de/Content/DE/StatischeSeiten/Breg/FAQ/faq-zur-vogelgrippe.html erfahren Sie den aktuellen Stand. Dort finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einige wichtige Informationen und Verhaltensregeln zum Thema "Geflügelpest" geben.

Die Vogelgrippe ist eine Tierseuche, die bei Geflügel, insbesondere bei Hühnern, Puten, Enten, Gänsen, aber auch bei anderem Geflügel sowie Schwänen und anderen Wildvögeln auftreten kann. Der offizielle Name lautet daher „Geflügelpest". Es gibt verschiedene Typen dieser Erkrankung, die für Tiere unterschiedlich krankmachend sind. Ausführliche Informationen dazu, finden Sie auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts (Nationales Referenz-Zentrum) www.rki.de und des Friedrich-Loeffler-Instituts (Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit) www.fli.bund.de.
 

 

Aktuelle Seite: Start Gemeindeinformationen Aktuelle Meldungen